Stempelnd durchs Jahr – Kind

Servus aus der Kartenwerkstatt und herzlich Willkommen allen denen, die von Anja zu mir gehüpft sind und allen denen, die neugierig sind, was wir uns dieses Mal haben einfallen lassen für Euch.

Bei unserem heutigen Stempelnd durchs Jahr BlogHop dreht sich alles um das Thema Kind.

Da musste einfach dieses süße Bärchen aus dem Set Tierische Glückwünsche herhalten. Die Motive haben Vorder- und Rückseiten um mit den Framelits einen Anhänger auszustanzen. Aber ich habe das Bärchen für eine Karte verwendet.

Der Text aus dem Stempelset passt perfekt.

Aus den Lagenweise Kreisen habe ich die Wellen- und die normalen Kreis-Framelits für den gelben Rahmen hergenommen.

Die Bienchen passen nicht 100 prozentig aufeinander, aber ich denke das macht nichts.

Ich hoffe das mein Kärtchen ein kleine Anregung für Euch ist, das Stempelset und die Framelits auch für andere Projekte zu verwenden.

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim durchstöbern der Blogbeiträge aller anderen Teilnehmer. Bei Sabine geht es weiter…

Hier sind alle im Überblick:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (hier seid Ihr gerade…)
Sabine Beck – Stempel-Biene
Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Ruby Haji – Love2BeCreative (pausiert)
Tanja Rath – Ideenfeuer (Gast)
Constanze Wirtz – Conibaer
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Martha Gröger – Cookies Craft & Co

Viele Grüße aus der Kartenwerkstatt…
Heike

6 Gedanken zu „Stempelnd durchs Jahr – Kind

  1. Pingback: Kinder - Blog Hop Stempelnd durchs Jahr - Stempeltier

  2. Hallo Heike,
    das Bärchen ist in der heutigen Runde sehr hoch im Kurs! Aber man kann es ja nicht verdenken, denn es ist ja auch einfach zu goldig! Eine tolle Kartenidee mit dem Bärchen in der Rückansicht in der Innenseite.
    Viele Grüße
    Cornelia

  3. Hallo Heike,
    Der Bär und seine Freunde sind so süß, dass es kaum weitere Dekoelemente braucht. Darum gefällt mir deine Karte auch so gut.
    Vielen Dank, dass ich auch wieder dabei sein durfte.
    Liebe Grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.