Stempelnd durchs Jahr – tierisch

image

Herzlich Willkommen zu unserem BlogHop „Stempelnd durchs Jahr“. Heute wird’s tierisch… Ü

Für unser Team & Friends Demonstratoren Treffen in Berlin, habe ich diesen süßen Pinguin mitgenommen um zu zeigen, wie beweglich ein 3D Objekt sein kann.image

Das ist meine Technikkarte mit Anleitung hinten drauf:

image

Thank you so much Maymay for your inspiration…

image

Also die Klammer von der Fliege des Pinguins geht durch den Pinguin durch und in die dahinterliegende Papierlage. Auf den Popo des Pinguins wird das Cent Stück geklebt und neben die Klammer Dimensionals, aber ohne die 2. Sicherheitsfolien abzuziehen. So bleibt der Pinguin beweglich. Damit die Klammer die Einzelteile nicht zu fest mit einander verbindet, legt eine Schere unter beim Umbiegen. Auf diese Lage Papier kommen auch Dimensionals, damit die Klammer sich bewegen kann.

Extra für heute habe ich Euch noch ein paar Kücken mitgebracht, die mit einem Schirm durch die Luft fliegen können.

image

Sind die nicht goldig. Gestanzt habe ich sie mit der Fuchsstanze.

image

Der Aufbau ist ähnlich wie beim Pinguin, nur, dass ich die Kücken auf einen Streifen Papier geklebt habe. Auch dieser wird unten mit einem Cent beschwert und mit einer Klammer beweglich an den Hintergrund geklammert.

image

Jetzt wünsche ich Euch ganz viel Spaß bei unserem tierischen BlogHop.

Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (Hier seid Ihr gerade.)

Sabine Beck – Stempel-Biene

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien

Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase

Ruby Haji – Love2BeCreative

Constanze Wirtz – Conibaer

Tanja Rath (Gast) – Ideenfeuer

Nicole Künzig – Wertschatz

Danny Hikade – Stempeltier

Nadine Weiner – StampinClub

Anja Luft – Lüftchen

Bis zum nächsten Mal.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

10 Gedanken zu „Stempelnd durchs Jahr – tierisch

  1. Pingback: Bloghop diesmal tierisch - Stempeltier

  2. Pingback: Stempelnd durchs Jahr: Tierisch - Nellis Stempeleien

  3. Liebe Heike,
    Eine echt witzige Idee, danke dafür.
    Die Vögel an dem Regenschirm sind der Oberknaller und erinnern mich etwas an die angry birds.
    Liebe Grüße
    Tanja

  4. Hallo Heike,
    uaaah, was ist das denn? Genial! Der Pinguin ist süß, aber die Küken am Schirm so süß und witzig. Großartige Idee. Ich muss das ganz bald mal ausprobieren. Vielen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Cornelia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.