Blühendes Herz – Bloomin‘ Heart

Servus aus der Kartenwerkstatt,
da mein letzter Blogbeitrag schon wieder ein kleines Weilchen her ist, möchte ich Euch zeigen, was in diesen letzten Tagen alles Kreatives entstanden ist.

Zur Vorbereitung für die kommenden Workshops, musste ich unbedingt die Thinlits Form Blühendes Herz aus dem neuen Katalog ausprobieren.

image

Aus irgendeinem Grund meinte ich dieses schicke Herzchen an einer Lichtertüte in Szene setzen zu müssen. Gedacht… getan.

Bloomin'Heart

Für den Glanz sorgt der neue Wink of Stella Glitzer-Pinselstift in Klar und die Tüten sind mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gearbeitet.

Als ich diese Woche mit Tanja bei Dagmar zu Besuch war, haben wir auch Tüten gebastelt.

Bloomin'Heart

Das hat richtig Spaß gemacht und wir haben den Glitzer-Pinselstift auf den verschiedenen Farben ausprobiert. Echt genial. Ach habt Ihr gewusst, dass wenn man das Baumwollband über das Falzbein oder die Schere zieht, es sich so schön kräuselt?

image

Aus gegebenen Anlass haben wir das Herz leider auch gleich für eine Trauerkarte verwenden müssen.

image

Das Herz ist wirklich vielseitig einsetzbar. Zum Stanzen mit der BigShot verwendet bitte die Präzisionsplatte und zum entfernen der Kleinteile aus der Stanzform die Bürste mit der Schaumstoffunterlage auf Seite 19 im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das alles zusammen klappt ganz einwandfrei.

Solltet Ihr Fragen zum Katalog oder zu bestimmten Produkten haben, dann meldet Euch per Mail.

Herzliche Grüße,
Heike

5 Gedanken zu „Blühendes Herz – Bloomin‘ Heart

    • Hallo liebe Heike,
      die Grundtüte ist aus Pergament Papier gebastelt und die Herzen aus Farbkarton.
      Bitte melde Dich, solltest Du Produkte benötigen oder noch Fragen haben.
      Herzliche Grüße,
      Heike

  1. Liebe Heike,
    als ich diese Karte erhalten habe, wurde mir ganz warm ums Herz. Die Karte und lieben Worte von Euch haben mir sooooo gut getan und ein klein bisschen über den ersten schlimmen Schmerz hinweggeholfen. Vielen, vielen Dank dafür.
    Ich drücke Dich ganz arg und freue mich schon auf das nächste Mal.
    Sara

    • Liebe Sara,
      das war unser erster Gedanke… Dir eine Karte zuschicken.
      Es freut mich sehr, dass Dir unsere Zeilen und unser Kärtchen etwas Trost gespendet haben.
      Ich freu mich auch auf unser nächstes Wiedersehen.
      Sei herzliche gegrüßt und gedrückt,
      Heike

  2. Pingback: Workshop-Nachlese 4.0 - Heikes KartenwerkstattHeikes Kartenwerkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.