Swaps – kleine Tauschobjekte

Guten Morgen aus der Kartenwerkstatt…

wobei das heute nicht stimmt. Ich bin gerade in Merching bei Augsburg und freue mich auf die heutige Weihnachtsfeier meiner Stempelmutti Steffi Helmschrott / Stempelwiese. 

Wie der Tag war und was wir alles gemacht haben, wen ich alles getroffen habe und und und … das berichte ich Euch später.

Jetzt möchte ich Euch meine Swaps (Tauschobjekte) vorstellen. Ihr könnt Euch das so vorstellen, dass nachher auf der Weihnachtsfeier Mädels mit Boxen oder Taschen in der Hand rumlaufen und kleine Tauschobjekte miteinander austauschen. Ich habe 30 Objekte gebastelt und die tausche ich ein und bekomme so 30 kleine Swaps zurück. Das heisst 30 kleine unterschiedliche Ideen oder Grüße oder Leckereien nehme ich wieder mit nach Hause.

Ich hatte mir vorgenommen kleine Baumanhänger aus den Azetat Boxen von Stampin‘ Up! zu zaubern, einfach weil ich die noch in ausreichender Menge zu Hause hatte und ich es witzig fand mal eine quadratische Christbaumkugel zu basteln.

Klar, dass diese Idee schon jemand vor mir hatte… bei Marisa habe ich eine wunderschöne Version gesehen und mir ihre Idee für mein Projekt übernommen. Danke Marisa fürs teilen Deiner Acetatbox Version, es ist die perfekte Inspiration für mein kleines Tauschobjekt.

Hier ein paar Fotos meiner Version:

Nun bin ich gepsannt, was ich dagegen eintauschen werde. Ich freue mich schon sehr auf die vielen lieben Kreativen, die ich nachher treffen werde.

So jetzt aber schnell fertig machen… das Frühstück ruft.

Herzliche Grüße
Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.