Mach was draus! – Auflösung Juli

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Herzlich Willkommen zur „Mach was draus!“ Auflösung des Juli Umschlages.

Das war unser Juli-Umschlag:

Diese sandfarbenen Kissenboxen sind einfach wunderschön. Was sagt Ihr? Hättet Ihr eine Idee zu unserer Materialauswahl?

Anja hat folgende Box für Euch kreiert:

Bitte hüpft auch auf Anjas Blog vorbei, sie zeigt Euch die andere Hälfte unserer Teilnehmer Einsendungen.

Das ist mein Beitrag für Euch:

Ich habe die Kissenschachtel einfach in der Mitte durchgeschnitten und das Designerpapier verwendet um die Box zu verlängern. Die folgenden Fotos zeigen Euch wie.

Das apfelgrüne Band passend zum Designerpapier lässt die Box frisch und sommerlich aussehen.

Hier kommen die Einsendungen unserer Teilnehmer. Wir freuen uns über jeden, der sich traut uns ein Foto seines Werkes zu schicken, denn wir wollen Euch zeigen, was man an unterschiedlichen Projekten aus ein und dem selben Material zaubern kann.

Claudia

Sabine

Anja

Nina

Sigrid

Mach was draus! – International

Unsere Demonstratoren-Kolleginnen in den Niederlande versenden genauso wie wir Quartalspakete und veröffentlichen die Teilnehmereinsendungen auf ihrem Blog. Was das bedeutet? Noch mehr Ideen zu ein und dem selben Produkten für Euch.

Aus den Niederlanden für Euch Hélène den Breejen:

 

und Jolan Meurs:

Schön, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt. Wenn Ihr auch ein „Mach was draus!“ Paket erhalten möchtet, freue ich mich auf Eure Mail an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Alle Infos zum „Mach was draus“, wie lange es das schon gibt, wie es angefangen hat, was es kostet und was im Quartalspaket enthalten ist, findet Ihr hier: KLICK

Herzliche Grüße
Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.