Umschläge mit dem Stanzbrett für Geschenkschachteln

Umschläge mit dem Stanzbrett für Geschenkschachteln
Fotoquelle Instagram

Servus aus der Kartenwerkstatt,

letztens habe ich Euch gezeigt, wie man rechteckige Boxen mit dem Stanzbrett macht und heute zeige ich Euch, dass Ihr mit dem Stanzbrett für Schachteln auch Umschläge zaubern könnt.

Zuerst Umschläge in die hinterher A6 Karten passen:

image

Anleitung

Und in diese Kleinen passen die handelsüblichen Gutscheinkarten rein.

image

Anleitung

Nett verziert, habt Ihr eine schnelle Möglichkeit Eure selbstgebastelten Werke knicksicher zu verpacken oder Eure Gutscheine in Szene zu setzen.

Im folgenden Bild findet Ihr noch zwei weitere Umschlaggrößen.

image

Wie auf den Post-Its angegeben schneidet Ihr Euer Papier zurecht und legt es in das Stanzbrett an der entsprechnenden Markierung ein. Dann wird gestanzt, vertikal eine Falz gezogen und dann horizontal. Nun dreht Ihr das Papier um 180° und stanzt und falzt ebenfalls. Das Papier wird nun mit der Vorderseite nach unten an die entsprechende Markierung angelegt und nur gestanzt, wo noch keine Stanzung vorhanden war. Fertig ist Euer Umschlag.

Solltet Ihr Fragen haben, meldet Euch gern bei mir.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

PS: Die Collagen habe ich mit der neuen #ProjectLifeApp gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.