Stampin‘Up! Sammelbestellung – Aktuelle Angebote

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Heute biete ich Euch die erste Sammelbestellung in diesem Jahr an. Alle die, die sich die Versandkosten von 5,95€ zur Einzelbestellung sparen möchten, haben heute die Gelegenheit ihre Stampin‘Up! wünsche an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com zu schicken.

Jeder Bestellung lege ich wie immer eine klitzekleine selbstkreierte Kleinigkeit bei. *Ü*

Der neue Frühjahrskatalog ist gültig.

Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr zum Download.

Es ist Sale-A-Bration Zeit!

Das bedeutet, für einen Einkauf von 60,00 € dürft Ihr Euch aus dem folgenden SAB Katalog ein Produkt aussuchen. Achtung dieses Jahr gibt es auch Gratisprodukte für einen Bestellwert von 120,00 €!

Kennt Ihr die hier schon:

Die Angebote im Stampin‘ Blends Flyer gelten noch bis Ende Mai 2018. Eventuelle Preisänderungen danach sind nicht auszuschließen.

Und zur Vollständigkeit stelle ich Euch den Jahreskatalog auch hier ein:

Solltet Ihr Fragen haben, noch keine Kataloge haben oder bestellen möchtet, dann meldet Euch bitte bei mir unter heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Für alle Online-Shopper gehts hier direkt zum Online-Shop.

Herzliche Grüsse und viel Spass beim Shoppen!

Heike

Stempelnd durchs Jahr – Katalogfavorit

Servus aus der Kartenwerkstatt und herzlich willkommen zum ersten Stempelnd durchs Jahr-BlogHop in diesem Jahr.

Wenn Ihr von Anja rüber gehüpft seid, auch Euch ein kreatives Hallo. Am Ende des Beitrages schicke ich Euch zur nächsten Teilnehmerin weiter.

Um den neuen Stampin‘ Up! Frühjahrskatalog 2018 zu feiern, zeigen wir Euch heute unsere Katalogfavoriten.

Mein Favorit ist die Reihe Blütenfantasie:

Besonders gut gefällt mir daran der Schwarz-Weiss Look der wunderbar mit den unterschiedlichsten Farben kombiniert werden kann. Das Produktpaket war das erste, was ich mir bestellt habe. Und nun zeige ich Euch, was ich damit gezaubert habe.

Die Motive habe ich auf Pergament mit Versamark gestempelt und mit weißem Embossingpulver bestreut und geföhnt. Die Rückseite colorierte ich mit den Stampin‘ Up! Markern und hab die Motive gut trocknen lassen. Die folgenden Karten zeigen meine Lieblingsmotve in gold, silber und weiß.

Die Mischung aus weiß und pergament machen die Karten richtig edel. Probierts mal aus.

Und welches ist Euer Lieblingsprodukt des neuen Frühjahrskataloges?

So jetzt schicke ich Euch zu Sabine

Hier alle Teilnehnerinnen im Überblick:

Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (Das bin ich… *Ü*)

Sabine Beck – Stempel-Biene

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien

Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase

Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult

Ruby Haji – Love2BeCreative

Constanze Wirtz – Conibaer

Kerstin Kreuzer (Gast) – Lovely Crafts

Anke Heim – Scraphexe

Danny Hikade – Stempeltier

Martha Gröger – Cookies, Craft & Co.

Anja Luft – Lüftchen

Herzliche Grüße und bis zum nächsten Mal.

Heike

Mach was draus! Auflösung – Dezember 2017

Servus und Herzlich Willkommen im neuen Mach was draus! Jahr 2018…

Auch dieses Jahr möchten Anja und ich Euch unser Mach was draus! anbieten. Aber dazu  am Ende des Beitrages mehr.

Im Dezember war folgendes Material im Monats-Überraschungs-Umschlag:

Das ist Anjas Projekt diesen Monat:

Bitte schaut auch bei Ihr vorbei. Anja zeigt Euch auf Ihrem Blog die 2. Hälfte der deutschen Teilnehmer.

Das ist mein Beitrag für Euch diesen Monat:

Und hier sind Eure Beiträge:

Carwmen

Anja

Jana

Christin

Sabrina

Franziska

Sabine

Claudia

Sigrid

Jetzt wirds international. Unsere Demokolleginnen in Frankreich und Niederlande haben auch Blogbeiträge für Euch, in denen sie Euch zeigen, was die Teilnehmer aus dem jeweiligen Land aus dem Material gezaubert haben.

Aus Frankreich für Euch Marine Wiplier:

und Emilie Veyssilier

Aus den Niederlanden für Euch Hélène den Breejen:

und Jolan Meurs:

Vielen Dank für Euren Besuch. Wer Lust hat selbst ein Mach was draus! Teilnehmer zu werden, findet alle Informationen dazu auf meiner Mach was draus! Seite.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Teilnehmer, die 2017 zu einem sehr kreativen und ideenreichen Mach was draus! Jahr gemacht haben.

Herzliche Grüße und bis bald!
Eure Heike

Stempelnd durchs Jahr – Glück

Servus aus der Kartenwerkstatt und herzlich Willkommen zum Stempelnd durchs Jahr BlogHop. Wenn ihr gerade von Anja kommt, schicke ich Euch am Ende meines Beitrages zum nächsten Blog weiter.

Nach unserem Weihnachtsthema im letzten Monat, geht es heute um das Thema Glück. Da ich noch mitten in der Weihnachtskarten-Produktion bin, habe ich das Thema Glück einfach mit aufgenommen und eine Weihnachts-Neujahr-Glückwunsch-Karte gestaltet.

Champagner und Limette passen erstaunlich gut zusammen. Oder was meint Ihr?

Den Spruch habe ich mit Stazon auf Pergament gestempelt und das Pergament-Papier dann geprägt.

Das Kleeblatt besteht aus 3 Herzen, die ich in der Mitte mit dem Falzbein vorgefalzt habe. So ergibt sich eine saubere Falz.

Nun wünsche ich Euch auch schon mal ganz viel Glück im neuen Jahr und schicke Euch weiter zu Sabine.

Alle Teilnehmer des Stempelnd durchs Jahr BlogHop auf einen Blick:

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Ruby Haji – Love2BeCreative (pausiert)
Constanze Wirtz – Conibaer
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier (pausiert)
Martha Gröger – Cookies Craft & Co
Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (Hier bist Du gerade.)
Sabine Beck – Stempel-Biene

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!

Heike

Mach was draus! Auflösung November 2017

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Heute ist der 2. Dezember… und wie immer am 2. des Monats lösen wir auf was in unserem Materialumschlag drin war und was unsere Teilnehmer daraus kreiert haben. Für Euch Blogbesucher heisst das wieder viele Ideen zur gleichen Produktauswahl zu entdecken. Los gehts.

Drin war im Umschlag ein halber DIN A4 Farbkarton in espresso und 3 Quadrate in gold, silber und diamantengleissen.

Hier ist Anjas Projekt für Euch.

Bitte schaut auch bei Ihr vorbei, denn sie zeigt Euch den 2. Teil unser deutschen Teilnehmer.

Das ist mein Projekt:

Bescherung im Wald mit den Thinlits Formen Festtagsdesign.

Jetzt aber zu den Beiträgen unserer Teilnehmer, die uns erreicht haben:

Anja

Birgit

Claudia

Claudia

Franziska

Monika

Sabine

Sigrid

Noch mehr Projekte findet Ihr bei unseren internationalen Demonstratoren-Kolleginnen.

Bitte klickt Euch durch deren Blogbeiträge, sie zeigen Euch ihre Teilnehmerbeiträge.

Aus Frankreich für Euch Marine Wiplier:

und Emilie

Die Beiden reichen Ihre Projekte nach…

Aus den Niederlanden für Euch Hélène den Breejen:

und Jolan Meurs:

Das ist das Zusatzmaterial dieses Quartal.

So viele Ideen zu unserem Materialpaket. Magst Du auch mit machen? Im Januar startet das neue Quartal mit Produkten aus dem neuen Frühjahrs-Sommer Katalog von Stampin’Up!. Anja und ich freuen uns sehr auf Eure Anmeldungen.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

Stampin’Up! Auslaufliste – Sammelbestellung

Guten Morgen aus der Kartenwerkstatt!

Es ist wieder so weit…

Mit einem Klick aufs Bild oben gelangst du zur Auslaufliste. Bitte denkt daran, alles nur so lange der Vorrat reicht.

Dazu möchte ich Euch eine versandkostenfreie Sammelbestellung anbieten. Jeder Besteller bekommt von mir eine selbstkreierte Weihnachtskarte.

Wer im Online-Shop stöbern und bestellen möchte, kann dies gern tun. Auch du bekommst ein Kärtchen von mir.

Für alle Anderen habe ich hier meine Emailadresse für Eure Bestellwünsche: heikeskartenwerkstatt@googlemail.com

Herzliche Grüsse aus der Kartenwerkstatt!

Heike

Stempelnd durchs Jahr – Weihnachten

Servus aus der Kartenwerkstatt mit dem Weihnachtsbeitrag zum Stempelnd durchs Jahr BlogHop.

Kommt Ihr von Anja, so seid Ihr genau richtig auf meiner Seite.

Ich liebe die Advents- und Weihnachtszeit mit ihrem Lichterglanz, ihren Düften und der Dekoration.

Auf der Suche nach einer Dekorationsidee bin ich auf das Label Lieblingsglas auf Instragram gestoßen.

Der Solardeckel lädt sich tagsüber auf, wird es dunkel geht das kleine Lämpchen automatisch an.

Gefüllt habe ich das Glas mit 2 Streifen Flüsterweiß gestanzt mit den Edgelits Formen Winterstädtchen. Dimensionals halten die Papierringe am Platz.

Mehr Infos zu Lieblingsglas findet ihr unter dem Beitrag oder auf Instagram.

Habt Ihr schon mal Embossingpulver eingefärbt? Der Hintergrund für mein Kärtchen sollte funkeln und glitzern, wie ein winterlicher Nachthimmel. Dafür habe ich Klarsicht Embossingpulver und Diamanten Gleißen mit ein paar Tropfen Nachfülltinte vermischt. Für einen ungleichen Farbhintergrund habe ich mein Oval mit Schwämmchen und Stempelfarbe gewischt, dann Versamark Tinte darüber verteilt, in dem ich direkt mit dem Stempelkissen auf das Oval getupft habe. Embossingpulver darüber streuen und mit dem Heißluftfön alles verschmelzen lassen.

Meine Farbkombi ist Espresso, Marineblau und Flüsterweiß… eine herrliche Kombination. Die Vorderseite habe ich geprägt und meiner Winterlandschaft einen Rahmen verpasst. schaut man hinein scheint das Winterstädtchen zu schweben.

Der Klarsichtstempel aus dem zu den Edgelits passendem Set Weihnachten daheim, lässt sich hervorragend an die Stanzform anpassen. Für die Kirche habe ich einen anderen Text verwendet und diesen ganz schlicht auf weiss gestempelt und ausgeschnitten.

Das ist doch ein perfektes kleines Weihnachtsgeschenke-Set.

Ich bin sooooo neugierig auf die Weihnachtsideen unser BlogHop Teilnehmerinen.Weiter geht es bei Sabine:

Alle Teilnehmer in der Übersicht:

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase 
Ruby Haji – Love2BeCreative
Constanze Wirtz – Conibaer
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (Bei mir bist du gerade!)
Sabine Beck – Stempel-Biene

Viel Spaß beim Blog-Hüpfen und herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

PS: Lieblingsglas- Mason Jar Solar Glas / Lieblingsglas auf Instagram
Danke liebes Lieblingsglasteam für die superschnelle Lieferung. Die Auswahl an Gläsern und deren Verwendungsmöglichkeiten sind scheinbar endlos. Für mich heisst es absofort: Zurück zum Lieblingsglas…!

Mach was draus! Auflösung Oktober 2017

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Es ist wieder Mach was draus! Zeit. Auch dieses Quartal haben Anja und ich unsere Materialpakete verschickt.

Unsere Teilnehmer haben 3 verschlossene Monatspakete und Zusatzmaterial erhalten. Die Aufgabe ist es nun jeden Monat einen der vorgegeben Umschläge zu öffnen und aus dem Inhalt ein Projekt zu kreieren. Hierbei sollten möglichst nur die Materialien aus dem Umschlag verwendet werden und die Verwendung des Zusatzmaterials möglichst gering gehalten werden.

Damit entstehen Projekte, die sich zwar in Farbe und Material sehr ähnlich sind, aber jeder Teilnehmer setzt diese Aufgabe anders um. Und um zu zeigen, was alles aus ein und den selben Produkten gewerkelt werden kann, zeigen wir Euch jeden Monat was im Umschlag war und was unsere Teilnehmer und wir daraus gebastelt haben.

Hier seht Ihr unseren Oktober Inhalt:

Zuerst zeige ich Euch was Anja daraus gemacht hat. Anja ist eine Stampin’Up! Demonstratoren Kollegin aus Bergedorf bei Hamburg mit der ich 2014 unsere Mach was draus! Aktion ins Leben gerufen habe.

Anja:

Hier ist mein Beitrag für Euch:

Aus den Umschlägen habe ich 2 kleine Geschenktüten gebastelt und die Grundkarte in Anthrazit habe ich einfach geteilt, so dass 2 kleine Grußkarten entstanden sind. Ich habe hier noch etwas flüsterweißen Farbkarton dazu verwendet und das Stempelset Alle guten Wünsche aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog.

Für die Umschlag-Tüten (das funktioniert mit jedem Umschlag) legt Ihr den Umschlag in Euren Papierschneider bei 1,5cm (ergibt einen Tütenboden von 3 cm in der Tiefe) an und falzt die linke, die rechte Seite und den Boden.

Danach ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Öffnet den Umschlag, falzt die Außenkanten und den Boden. Es entstehen zwei Dreiecke am unteren Rand, die Ihr mit Flüssigkleber auf die Bodenseite klebt. Nun faltet die Seiten so, dass diese typische Tütenform entsteht und verschließt und verziert die Umschlag-Tüte.

So nun wird es aber Zeit für die Beiträge unserer Teilnehmer:

Anja

Anja hat mit dem Designerpapier aus dem Zusatzmaterial die Umschläge verschönert.

Birgit

Carmen

Claudia

Claudia

Franziska

Jana

Monika

Sabine

Sabine

Sabrina

Sigrid

Sonja

Yurda

Yvonne

Noch mehr Projekte findet Ihr bei unseren internationalen Demonstratoren-Kolleginnen.

Bitte klickt Euch durch deren Blogbeiträge, sie zeigen Euch ihre Teilnehmerbeiträge.

Aus Frankreich für Euch Marine Wiplier:

und Emilie

Die Beiden reichen Ihre Projekte nach…

Aus den Niederlanden für Euch Hélène den Breejen:

und Jolan Meurs:

Seid Ihr neugierig, was im Zusatzmaterial drin war dieses Quartal?

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike

Stampin‘ Up! Sammelbestellung

Servus aus der Kartenwerkstatt!

Zum Start der Stampin‘ Blends möchte ich Euch heute eine versandkostenfreie Sammelbestellung anbieten. Mit einem Klick auf das folgende Bild gelangt Ihr zu meinem Blogbeitrag, in dem ich Euch die Alkoholmarker von Stampin‘ Up! vorstelle.

Vor kurzem wurde auch die Ausverkaufsecke in OnlineShop aufgefüllt. Auch diese Sachen könnt Ihr gleich mitbestellen. Bestellnummer notieren und mir per Mail an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com schicken.

Die aktuellen Kataloge und Angebote in der Übersicht findet Ihr hier: Klick!

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt!
Heike