Kupfer…

Kupfer ist ein neuer Trend und Stampn’UP! wird diesen Trend im neuen Katalog aufnehmen. Ich konnte schon etwas mit dem Kupfer Embossingpulver arbeiten und das möchte ich Euch zeigen.

image

Zuerst wird mit Versamark einer klebrigen Tinte gestempelt, dann das Embossingpulver darüber gestreut, welches an der Tinte hängen bleibt. Dann wird das Pulver mit einem speziellen Föhn erhitzt.

image

Die Farbe wurde mit einem Fingerschwämmchen aufgetragen. Bei der Dankeskarte allerdings habe ich die Farbe mit einem Mischstift aufgetragen.

image

Viel Spaß beim Nachbasteln. Solltet Ihr noch Fragen haben, schreibt Eure Fragen in die Kommentare.

Herzliche Grüße,
Heike

Der Neue kommt mit der Post…

Es ist jedes Mal sooo spannend, was der neue Katalog alles bringt. Welche kreativen Möglichkeiten wir haben werden, welche neuen Techniken entstehen werden und welche Trends mit den neuen Stempelsets gesetzt werden. Seid Ihr auch schon sooo gespannt?

Als Demonstratorin darf ich einige Produkte schon vorab bestellen. Wenn Du das auch möchtest, dann steig ein, werde Unabhängige Stampin’UP! Demonstratorin und profitiere von den Vorteilen, die eine Demo hat.

Schreib mir einfach eine Mail an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com und ich informiere Dich über alles.

An meine Kunden habe ich die Kataloge bereits verschickt. Wer keinen bekommen hat und gern einen möchte… Mail genügt. ;o)

image

Die Kärtchen sind mit den neuen Herzframelits und einem neuen Designerpapier gestaltet. Die Stempelsprüche stammen aus dem Karten-Set Malerische Grüße. Dieses Set wird es im neuen Katalog auch weiterhin geben.

image

Das ist er… der Neue…. Was sagt Ihr zu den neuen InColors?

Mehr darf ich Euch noch nicht zeigen. Am 01.06. ist es soweit, der Alte geht und der Neue kommt. Dann fülle ich für Euch auch den Flohmarkt noch einmal auf.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

Schnelle gestempelte Dankeskärtchen

Die braucht man doch immer wieder, oder?

Mit dem Stempelset Kinda Eclectic was auch weiterhin im Katalog bleiben wird, geht das ziemlich gut. Ich verwende fast jeden Stempel für dieses Kärtchen.

image

Sowohl der Zweig mit den Blättern, als auch die Punkte hinter dem Schriftzug sind mehrfach gestempelt, was aussieht, als verwendet man 3 unterschiedliche Stempelfarben.

Die Schmetterlinge sind auf Pergamentpapier gestempelt. Lasst sie ordentlich trocknen, bevor Ihr sie ausstanzt. Das war mein erster Arbeitsschritt, damit die Flatterdinger gut trocknen können. ;o)

image

Viel Spaß beim Nachwerkeln und herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

#imbringingbirthdaysback

Hallo liebe Kartenwerkstatt Freunde,

mein heutiger Beitrag ist Shannon West gewidmet. Shannon ist Training Manager bei Stampin’UP! in den USA. Sie hat sich im Januar über sich selbst geärgert, weil sie ihre Weihnachtskarten an ihre Freunde nicht verschickt hat. Mit Geburtsagskarten ging es ihr ähnlich. Wem nicht….?

Sie hat festgestellt, dass es vielen so geht, wo das Erlebnis eine selbstgestaltete und handgeschriebene Karte zu erhalten doch einzigartig ist.

Dieses Gefühl wollte sie zurückbringen und hat auf Facebook gepostet, dass sie jedem ihrer Freunde, der von ihr eine Geburtstagskarte möchte, eine schicken wird. Nach 24 Stunden hatte sie bereits 300 Rückmeldungen.

Mittlerweile sind es glaube ich über 1.400 Menschen, die gern von Shannon eine Karte haben möchten. Nun stellt Euch vor, natürlich möchten viele auch Shannon eine Karte schicken. So antwortete und antwortet Shannon auf jede Anfrage und tauscht Adressen aus. Am Freitag, den 13.05. hatte Shannon Geburtstag und durfte endlich die über 500 schon empfangenen Briefe öffnen. Wie aufregend.

Auch ich finde Shannons Idee klasse und klar wollte ich Post aus USA haben.  ;o)

Logisch dass auch ein Päckchen von mir auf Shannons Küchentisch gelandet ist. Sie postete kurz nach Mitternacht an ihrem Geburtstag auf Facebook ein Video. Auch eine persönliche Danke-Nachricht von Ihr habe ich schon erhalten. Wie klasse.

Wie kam es nun zu meiner Blogpostüberschrift #imbringingbirthdaysback. Um zu zeigen, wie Ihre Karten aussehen und Andere aufzurufen auch an dieser Aktion teilzunehmen und ihre Karten, die sie verschicken und erhalten, zu zeigen, erfand sie einen Hashtag. Diesen erkennt ihr an einer Raute #. Postet etwas auf den Sozialen Medien mit einem Hashtag. Ein Klick auf den Hashtag #imbringingbirthdaysback zeigt Euch alle Karten die in Verbindung mit dieser Aktion gepostet wurden. Ist das nicht der Wahnsinn. Probiert es aus…

Hier möchte ich Euch noch zeigen, welches Geburtstagspräsent ich an Shannon in die Nähe von Salt Lake City geschickt habe.

image

Wenn meine Post von Shannon da ist, werde ich sie Euch natürlich zeigen.

Vielleicht haben Shannon und ich Euch angesteckt und Ihr greift zu Papier, Stempel und Stift und schickt Euren Lieben eine Karte.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

Stempelnd durchs Jahr – Mai

Liebe Blogbesucher,

für den  Blog-Hop Stempelnd durchs Jahr habe ich heute eine Panettone Box für Euch. Dafür habe ich ein neues Designerpapier verwendet, denn das Thema diesen Monat lautet Sneak Peek aus dem neuen Katalog.

image1

Auf der Suche nach neuen Boxen bin ich auf einen Download auf Pinterest gestoßen den Ihr Euch ausdrucken und ausprobieren könnt.

Da Ihr aber sicher auch mit einem Schneidbrett ausgestattet seid, könnt Ihr es mit meiner Anleitung auch selbst versuchen. Viel Spaß dabei.

image

Zunächst benötigt Ihr einen Bogen Designerpapier mit den Maßen 15 cm x 15 cm.

Legt diesen bei 7,5 cm in den Papierschneider ein und falzt mit der Falzklinge von oben einen Linie bis zur 4 cm Marke. Diesen Schritt wiederholt Ihr auf den restlichen 3 Seiten.

Im folgenden Bild links unten seht ihr wie ich das Papier eingelegt habe, um die Ecken durch eine Falzlinie mit der 4 cm Markierung zu verbinden. Auch das wird rundum wieder holt, so dass ein „Stern“ auf dem Papier erscheint.

image

Jetzt bestimmt Ihr die Höhe der Panettone Box, in dem Ihr das Papier so in den Papierschneider einlegt, wie im folgenden linken Bild gezeigt. Diese Box in Rosa ist die Höchste und ich habe sie bei 2 cm (rechte Scala) angelegt. Rechts oben im Bild seht Ihr, dass ich mit meinem Schnitt genau zwischen den Ecken des Sternes bleibe. Um ganz sicher zu gehen, habe ich den Schnitt nicht bis zu den Linien gezogen, sondern führe den Schnitt mit der Schere zu Ende (siehe Bild links unten). Nun schneidet Ihr von den Ecken aus bis zu der eingeschnittenen Linie, so wie im rechten unteren Bild gezeigt.

image

Zum Abrunden der Ecken habe ich die 3/4 “ Kreisstanze verwendet. Faltet nun vorsichtig die vorgefalzten Linien nach, bringt die selbstklebenden Magnete an und fertig ist Eure kleine Panettone Box. Die blaue, geblümte Box ist niedriger als die rosane Box, denn die habe ich wie Ihr mittig auf der folgenden Collage sehen könnt, bei 2,5 cm angelegt.

image

Durch die Magnete ist kein Klebemittel notwendig. Auf dem linken folgendem Foto habe ich die eigentlich weiter nach unten gehörende Klappe nach oben, damit Ihr die Magnete sehen könnt. auf dem folgenden Bilder seht Ihr die Magnete dann nicht mehr, weil ich den 2 Magneten unter die letzte Lasche geklebt habe, so dass man einen sauberen Abschluss erhält.

image

Verziert mit einer Band (das ist das neue Band und es wird es in allen 5 neuen InColor Farben geben) und Schleifchen machen diese kleinen Panettone Böxlis richtig was her. Habt Ihr auf der Box rechts unten die Prägung in Kupfer entdeckt? Im Folgendem zeige ich Euch nochmal, wie sich die Box öffnen und schließen lässt. Mit dem Magneten geht das wirklich einfach.

image

Hier nochmal die Box mit der Kupferprägung. Das Designerpapier heisst: Muster für dich und enthält 12 Blatt und 2 Blatt davon sind mit Kupferprägung.

image

Hier möchte ich Euch noch die Box in 3 verschiedenen Höhen zeigen. Bei der Höchsten legt Ihr das Papier bei 2 cm ein (wie die rosane oben), um die Faltkante zu erhalten, bei der mittleren bei 2,5 cm (wie die blaue oben) und bei der niedrigen Box bei 3 cm. In alle Höhen passt perfekt eine Raffaello Kugel rein.

image

Jetzt lade ich Euch wieder ein, bei allen anderen Teilnehmer vorbei zu hüpfen. Ich bin schon ganz neugierig, was wir für schicke Ideen mit Materialien aus dem neuen Katalog sehen werden. Viel Spaß…

Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (hier seid Ihr gerade)

Sabine Beck – Stempel-Biene

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien

Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase

Nadine Buhl – Basteltiger’s Welt

Ruby Tuesday – Love2BeCreative

Constanze Wirtz – Conibaer

Stefanie Lemke (Gast) –

Nicole Künzig – Wertschatz

Danny Hikade – Stempeltier

Nadine Weiner – StampinClub

Anja Luft – Lüftchen

Und was sagt Ihr?

Danke fürs Mithüpfen und herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

Mach was draus! Auflösung April

Herzlich Willkommen zur Mach was draus! Auflösung des April Monatspakets.

Anja und ich zeigen Euch an jedem 01. was unsere Teilnehmer im Monatspaket hatten und was sie damit gestaltet haben. Die Challenge ist dabei möglichst viel aus dem Umschlag zu verwenden.

Wir laden jeden ein, der Mitmachen möchte, egal ob Anfänger, Profi oder Demonstratoren-Kollegin. Wir freuen uns auf Deine Anmeldung unter heikeskartenwerkstatt@googlemail.com. Und dann bist Du vielleicht am nächsten 01. hier mit dabei.

Das war unser Monatspaket im April:

Materialkid

Ja auch ich habe mir blind aus meinen bereits vorbereiteten Projektpaketen eines ausgesucht und drin war aus dem Designerpapier Geburtstagsstrauß das mit den großen wunderschönen Blumen. Ich frage mich gerade welche Karte entstanden wäre, wenn ich ein anderes Paket für mich aufgemacht hätte…?

Hier seht Ihr mein Projekt:

heike fallwickl

Den Hintergrund habe ich mit dem Stempelset Geburtstagsblumen gestempelt in Taupe. Durch mehrfaches abstempeln erreicht Ihr ein unterschiedliches Farbergebnis. Dann habe ich aus dem Farbkarton diesen Mittelstreifen geschnitten in Minzmakrone und Melonensorbet. Im verwendeten Stempelset ist auch ein Herzchenbordürenstempel dabei, damit habe ich den Minzmakrone Farbkarton verziert. Den etwas schmäleren Streifen in Melonensorbet habe ich geprägt und beide dann mit einem Schwämmchen an den Rändern geinkt. Der Spruch ist mit Kupfer-Embossingpulver heissgeprägt auf Pergamentpapier, mit der Kreisstanze ausgestanzt und mit Farbkarton hinterlegt, damit man ihn gut lesen kann. Wenn Ihr das Foto anklickt werdet Ihr vielleicht erkennen, dass ich das Hintergrundmotiv mit unserem Wink of Stella Glitzerstift in klar ausgemalt habe. Das bringt die Karte zum glitzern und unterstreicht den Vintage-Effekt. Die aus dem Designerpapier ausgeschnitten Blumen und das Wabenelement sind ebenfalls leicht geinkt an den Rändern und dekorieren mein Kärtchen wunderschön. Auch die flüsterweiße Grundkarte ist geinkt. Naja klar, dass noch 3 kleine Straßsteine mit drauf mussten… Manchmal muss ein bisschen Bling einfach noch sein.

Ja jetzt möchte ich Euch natürlich die Bilder von Anja und meinem Teil der Teilnehmer zeigen. Bitte klickt unbedingt bei Anja vorbei um den anderen Teil unserer Teilnehmer zu sehen. Ach und vergesst nicht, wir sind international, auch unsere französischen und österreichischen Kolleginnen haben viele Teilnehmer und zeigen ihre und deren Werke.

Anja Luft (Klick für die 2. Hälfte unserer Teilnehmer)

anja luft

Und jetzt seid Ihr dran:

Katja

April_Katja Ettig _ 1 April_Katja Ettig _ 2 April_Katja Ettig _ 3

Heike D.

Heike d

Barbara

Barbara 1 Barbara 2 Barbara 3 Barbara 4

Anja

Anja E. Bastelanja

Carmen

Carmen Hillesheim

Sabrina

Hillesheim Sabrina_MwD 04 2016

Dagmar

mwdApril2016Schellin

Sigrid

sigrid k

Susanne

Susanne H.-W.

Tamara

Keller.Tamara-2

Anne-Katrin

Mach was draus_April 2016 02_AKS-Stempelwerk Mach was draus_April 2016_AKS-Stempelwerk

Diana

Diana Sch.

Isabell

Isabell N.-O. 1 Isabell N.-O. 2

Hanka

hanka 1 hanka

Jamiee

Thiem Jana und Aimee

Claudia

WolfClaudiaApril16

Bitte klickt bei Anja vorbei, sie hat den zweiten Teil unser Teilnehmer für Euch…

Und hier kommen unsere internationalen Beiträge. Wenn Ihr auf die Seiten unserer internationalen Teilnehmer klickt, findet Ihr alle Beiträge der Teilnehmer aus deren Ländern.

image

Frankreich:

image

Emilie Veyssilier

emilie
Marine Wiplier

 marine

Österreich:

11170353_1056842414345919_3338634111022118820_n

Claudia Bugl

 Claudia Bugl

Renée Eckhard

Renée

Wow die Projekte sind einfach alle wundervoll. Hab ich schon erwähnt, dass dieses Monatspaket von unseren österreichischen Kolleginnen zusammengestellt wurde? Einfach schön… vielen Dank liebe Renée und liebe Claudia.

Hier möchte ich Euch nochmal zeigen, was in unserem 3-Monats-Paket alles drin ist:

Mach was draus! Kit

Und magst Du auch mitmachen? Dann melde Dich an unter heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Eure Heike

Wir bleiben…

Servus aus der Kartenwerkstatt…

Die Auslaufliste habt Ihr sicher schon endeckt. Es gehen viele liebgewonnene Produkte. Aber es bleiben auch viele Produkte im Katalog. Allerdings nicht als Sparpaket, denn dafür kommen neue Sparpakete. Also zugreifen lohnt sich. Hier die Sparpakete aus dem auslaufenden Saisonkatalog:

image imageimage

Ich biete Euch heute und in den kommenden Wochen immer wieder Sammelbestellungen an, bei denen Ihr die Versandkosten sparen könnt.

Schickt Eure Bestellwünsche oder Fragen bitte an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Viele Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Eure Heike

Stampin’UP! Auslaufliste 2016

Liebe Blogbesucher und Stampin’UP! Kunden,

ab dem 01.06.2016 wird es einen neuen Jahreskatalog geben und der bisherige Katalog sowie der Frühjahr-/Sommerkatalog verabschieden sich. Alle Produkte, die nicht übernommen werden, findet Ihr auf der Auslaufliste. Klick aufs Bild…

image

Von heute Abend 21:00 Uhr bis zum 31.05.2016 habt Ihr nun Zeit auslaufende Produkte zu bestellen.

Hier gilt: NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT!

Eine versandkostenfreie Sammelbestellung biete ich Euch an folgenden Terminen an:

Samstag 23.04.2016
Samstag 30.04.2016
Samstag 07.05.2016
und Sonntag 29.05.2016

Sofortige Einzelbestellungen sind per Kreditkarte + 5,95€ Versandkosten über den Onlineshop möglich, oder per Mail an mich. Bitte sprecht mich hier auf eventuelle Sonderversandkonditionen an.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern… Einige Produkte sind im Preis auch gesenkt. ;o)

Herzliche Grüße,
Heike

Die letzten Angebote der Woche / Sammelbestellung

image

Hier geht’s zu den aktuellen Angeboten der Woche: KLICK

Vorbeischauen lohnt sich. Es wird die letzte Woche mit einem Angebot der Woche sein.

Deshalb biete ich Euch eine Sammelbestellung an. Hier könnt Ihr mitbestellen und Versandkosten sparen.

Habt Ihr Bestellwünsche oder Fragen, dann sendet sie mir bitte bis Donnerstag Abend 20:00 Uhr an heikeskartenwerkstatt@googlemail.com.

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike

Stempelnd durchs Jahr- BlogHop

image1

Herzlich Willkommen zum 2. BlogHop Stempelnd durchs Jahr.

Diesen Monat geht es um das Thema Party…

Für eine persönliche Einladung zu einem Geburtstags-Frühstücksbrunch habe ich dieses Kärtchen gestaltet. Die Grundidee dazu habe ich bei Steffi gesehen und finde das Outfit der Karte so edel, dass ich es für meine eigene Einladung sofort umsetzen musste.

Stempelnd durchs Jahr 4-2

Allerdings habe ich meinen Hintergrund mit Wasserfarben gestaltet. So wie ich es bei Kristina Werner in einem Ihrer Videos gesehen habe. Wer mehr über Wasserfarben-Techniken und Kartengestaltung sehen möchte, sollte unbedingt bei Kristina vorbeischauen.

Stempelnd durchs Jahr 4

Hier noch ein paar Nahaufnahmen…

Stempelnd durchs Jahr 4-1

Also ich muss jetzt noch für die Innenseite ein paar Zeilen schreiben…

Aber Euch kann ich derweil ja zu den anderen Teilnehmern weiterschicken. Viel Spaß beim Bloghüpfen.

Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt (Hier seit Ihr gerade.)

Sabine Rüdiger – Stempel-Biene

Cornelia Janssen – Nellis Stempeleien

Tina Vorwergk – Kleinerhase-Stempelnase

Nadine Buhl – Basteltiger’s Welt

Ruby Tuesday – Love2BeCreative

Constanze Wirtz – Conibaer

Kirstin Sauter (Gast) – Rosa, Pink & alles was Glitzert

Nicole Künzig – Wertschatz

Danny Hikade – Stempeltier

Nadine Weiner – StampinClub

Anja Luft – Lüftchen

Ich hoffe Euch hat es wieder Spaß gemacht. Und da ich ja schon weiss, was unser nächstes Thema sein wird, rat ich Euch unbedingt wieder am 10.05. vorbei zuschauen. Und wenn Ihr Lust habt gern auch eher… ;o)

Herzliche Grüße aus der Kartenwerkstatt,
Heike